Sonntag, 28. Juli 2013

Ich wollte doch einfach nur auf eine Hochzeit gehen

Zurück von der Hochzeit.

Unter den Gästen waren einige Kinder und eine handvoll Schwangere.

Die große Überraschung: Die Braut ist auch schwanger.

Einmal wurden wir gefragt, wie es bei uns mit Kindern aussieht und ob wir keine haben wollen.

Einmal wurde ich gefragt, ob wir keine Kinder haben wollen oder ob wir keine bekommen können.


Hat noch jemand Fragen, wie mir die Feier gefallen hat????????


Ich geh jetzt ins Bett.

Kommentare:

  1. Manchmal möchte ich in solchen Momenten den
    Leuten einfach alles brühwarm erzählen. So etwa, "ach du, nach 9 erfolglosen ICSIs und einer Fehlgeburt ist das echt schwer".. . Die Gesichter von denen wären bestimmt unbezahlbar. Tue es dann aber doch nicht. Damit ist mir ja auch nicht geholfen. Die Menschen sind einfach so doof. Denkt ja keiner daran, dass er mit so einer Frage dich verletzt. Ich bin schon oft nach solchen Festen tränenüberströmt heimgekommen. Das Leben kann echt fies sein! Aber Denk dran, jeder hat sein Päckchen zu tragen, auch die, die so doofe Fragen stellen.
    Liebe Grüsse
    Hanni
    Das kommt dann wohl nicht auf deine Liste mit den schönen Momenten?

    AntwortenLöschen
  2. Argh - jetzt ist mein ganzer schöner Kommentar weg.

    Das tut mir leid, dass dein Abend so sch*** gelaufen ist. Wärst du nur mit auf "unsere" Hochzeit gekommen - da war es ganz entspannt und es gab nicht mal dumme Fragen, weil ich keinen Alkohol getrunken habe.

    Leider liegt es in der Natur des Menschen, neugierig zu sein. Die Menschen zeigen einfach Interesse an eurem Leben und denken sich nichts böses bei. Der unerfüllte Kinderwunsch ist leider immer noch zu wenig präsent in den Köpfen der Menschen, so dass keiner davon ausgeht, dass man bei solchen Fragen etwas sensibler vorgehen sollte oder es einfach bleiben lässt. Die, die Fragen, wissen es oft einfach nicht besser.

    Lass dich drücken!

    AntwortenLöschen
  3. Hanni's idee find ich super ..die Gesichter würde ich zu gerne sehen. Traurig das manchen Leuten nicht auffällt das solche Fragen immer unangebracht sind ..es wird schon seine Gründe haben, warum keine Kinder da sind ..was soll man auf so eine Frage antworten? Immer diese unüberlegten blabla fragen.......

    drück dich ...

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dabei soll es doch Spaß machen - vor allem als selbst schon verheiratete - auf Hochzeiten zu gehen!
    Steck den Abend einfach schnell weg!

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja echt blöd gelaufen.
    ich sag mir in so Momenten immer "Hey... Sie wissens einfach nicht besser!" und versuche, das schnell wegzustecken.

    Drück dich! ♥

    Mrs. Herzgedanken

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das ist wirklich beschissen gelaufen. Einfach ganz schnell abhaken und zurück zum "ich-bin-bereit-für-die-ICSI-Leichtigkeitsgefühl" von Freitag!!!!

    Wir haben in zwei Wochen eine Familienfeier anstehen. Heute nacht habe ich davon geträumt, wie jemand auf meinen Bauch zeigt und sagt: na, ist das ein Babybauch? und im Traum habe ich geantwortet: Ja, aber der kann nur tote Babies. Und ich habe mich gut dabei gefühlt, weil nicht ich mich in diesem Moment scheisse gefühlt habe, sondern die Person, die die Frage gestellt hat.

    In Wirklichkeit würde ich das wahrscheinlich nicht tun, aber manchmal stelle ich mir vor, wie es wäre, ihnen einfach mal die wirklich brutale Wahrheit vor den Latz zu knallen!

    Aber Lenchen, wir stehen jetzt einfach wieder auf, richten das Krönchen und weiter gehts!

    Drück dich,
    ZweiLinien

    AntwortenLöschen
  7. Oh man wie ätzend! Aber da stecken keine bösen Absichten dahinter. Über diese Fragen müssen wir halt einfach drüber stehen.

    Drück Dich.

    AntwortenLöschen
  8. Ach Mensch das tut mir wirklich leid für Dich! Wir wissen wohl alle ganz genau wie Du Dich gefühlt hast.
    Ich kann den anderen nur zustimmen. Je länger der Weg ist den man schon gegangen ist und je öfter man solche Situationen erlebt, desto stärker wird der Drang, den Leuten ohne Vorwarnung die ungeschönte Wahrheit ins Gesicht zu brüllen. Aus diesem Grund habe ich mich nach und nach immer mehr Menschen in meinem direkten Umfeld geöffnet. Aber es gibt trotzdem noch genügend die es nicht wissen und die jedes Fettnäpfchen mitnehmen. Ich wünsche uns allen starke Nerven um diese Situationen - bis wir selbst alle unseren Nachwuchs bekommen - so gut wie möglich zu überstehen. Alles Liebe, Tenni

    AntwortenLöschen
  9. Nein...absolut keine Fragen!

    Es kommt ja auch immer auf die eigene Stimmung an. An manchen Tagen hat man nen guten Spruch auf Lager und an anderen Tagen ist es einfach )(/&&%$%$$

    Aber wir packen das, wir werden Mama!!! Ganz bestimmt!

    AntwortenLöschen
  10. Es ist immer zum kotzen, dass es nicht ohne diese dummen Fragen geht. Ich war auch oft kurz davor es dem einen oder anderen brühwarm zu erzählen u d musste mir ein Lächeln rauswürgen und so eine Lüge wie, wir haben ja noch Zeit...das Problem ist, die anderen verstehen es nicht. Dann gibt es vll so Sprüche wie, dann geht doch in eine Kiwu Klinik, dann bist du ruckzuck schwanger...
    Andererseits gibt es aber auch viele Menschen, wie Hanni schon sagte, die auch ihr Päckchen haben, die vll in derselben Situation sind, von denen wir es aber nicht wissen.
    Ich zb denke bei jedem Paar das Zwillinge mittlerweile, dass sie doch durch künstliche Befruchtung entstanden sind.
    Ja du packst das!

    AntwortenLöschen
  11. War bestimmt ne tolle Feier! Tut mir leid! Ich bin sicher, jede von uns, kann genau nachempfinden, wie du dich gefühlt hast!!!
    LG

    AntwortenLöschen